Skip to main content

Fakt bei SOLIDA: Qualität made in Germany

Fakt 1: Was Sie spüren, ist Qualität, bereits wenn Sie ein SOLIDA-Produkt in den Händen halten

  • Wir haben eine eigene Werkstoffentwicklung und verwenden einzigartige Hochleistungsstähle
  • SOLIDA-Produkte sind durch Spezial-Härteverfahren optimal auf ihren jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt
  • Die modernste Schmiedetechnologie steht für perfektionierte Arbeitsseiten
  • Der präzise Schliff garantiert den perfekten Einsatz

Fakt 2: Was zählt, ist der Einsatz – das überzeugt jeden Profi

  • Perfekte Einsteckenden übertragen die Energie jedes einzelnen Schlages optimal
  • Unsere Produkte haben höchste Standzeiten, sie sind enorm zäh und mit höchster Dauerfestigkeit
  • Das heißt: längerer Einsatz, denn SOLIDA ist extrem hoch verschleißfest
  • Weniger Werkzeugwechsel, weniger Rüstzeit
  • Für jedes Kraft-Frequenz-Verhältnis
  • Haltekeilnuten mit gefrästen Öltaschen zur optimalen Schmierung in der Hydraulik
  • Hochwirtschaftlich, kosteneffizient

Fakt 3: Was begeistert, ist Service und Auswahl

  • Unterschiedlichste Arbeitsseiten für Universal- und Spezialeinsätze
  • Optimierte Spezialgeometrien, geschmiedet für besten Arbeitserfolg
  • Verschiedenste Einsteckenden für alle gängigen Hammertypen
  • Großlager – just in time, termintreu und hochflexibel
  • Über 5.000 Varianten
  • Kundenbezogene Fertigung, schnell und genau nach Wunsch
  • Zertifizierte Qualität

Fakt 4: Was dahinter steht, ist unser Management-System

Qualität kommt nicht von ungefähr. SOLIDA steht für ein integriertes Management-System. Selbstverständlich ist unser Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, und damit sind alle Produktionsabläufe, Technologien, Materialien und das Team höchster Qualität verpflichtet.

Als ganzheitlich denkendes Unternehmen ist uns auch der Umweltschutz wichtig, wir gehen wirtschaftlich, effizient und umweltschonend mit allen Ressourcen um. Unser Umweltmanagementsystem ist nach DIN EN ISO 14001 eingerichtet und in unserem Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 werden unsere energetischen Ziele in regelmäßigen Audits geprüft. Schon immer ist uns die Sicherheit unserer Mitarbeiter besonders wichtig, unser Arbeitsschutzmanagement nach OHSAS 18001 ist daher Bestandteil des betrieblichen Alltags.