Skip to main content

Umweltschutz

Der aktuelle und vorausschauende Schutz der Umwelt ist uns ein wichtiges Anliegen.

Alle wesentlichen nationalen und internationalen Gesetze, Vorschriften und Normen zum Umweltschutz werden bei SOLIDA beachtet und berücksichtigt.

Alle Mitarbeiter sind eingebunden in die kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung. Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit gehen wir wirtschaftlich, effizient und umweltschonend mit dem Einsatz von Energie- und Materialressourcen um und haben diesen Anspruch auch an unsere Geschäftspartner.

Die Vermeidung von Abfall hat Vorrang vor der Verwertung und der Beseitigung. Emissionen und Abfälle werden auf ein Mindestmaß reduziert.

Das eingerichtete Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 verfolgt und verbessert kontinuierlich unsere jeweiligen Zielsetzungen und dient gleichzeitig als Basis für deren Weiterentwicklung.

Die Einführung eines Energiemanagementsystems als logische Konsequenz hilft bei der kontinuierlichen Verbesserung bestehender und geplanter energiebezogener Unternehmensziele. Es stellt sicher, dass das Energie-Berichtswesen systematisch gepflegt, überprüft und ausgewertet wird.

Bauvorhaben Solida GmbH & Co. KG

Errichtung einer Anlage zur Kraft-Wärmekopplung bestehend aus einem Blockheizkraftwerk mit einer Leistung von 20 kW elektrisch und 43 kW thermisch. ...

Mehr erfahren

Gefördert durch