X
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Skip to main content

Prof. Dr. Rüdiger Grube zu Gast bei SOLIDA und im Interview mit Geschäftsführerin Julia Broy

Bei SOLIDA wird die Zukunft gestaltet. Vor diesem Hintergrund war Prof. Rüdiger Grube zu Gast bei SOLIDA und stellte sich in einem gemeinsamen Interview mit Geschäftsführerin Julia Broy den Fragen des Remscheider Lokalsenders rs1.tv.

Seit nunmehr zwei Jahren geht das gesamte SOLIDA-Team in einem geplanten Veränderungsprozess nach vorne. Zu Beginn des Jahres 2019 fand daher eine Mitarbeiterveranstaltung statt, zu der Prof. Rüdiger Grube, der ehemalige Chef der Deutschen Bahn, als Referent geladen war. Als Mobilitäts- und Veränderungsvisionär nahm er die gesamte Belegschaft mit auf die Reise in die Zukunft. Mit seinem Thema „Mobilität im digitalen Zeitalter als Chance für den Mittelstand“ überzeugte er in seinem Vortrag und bei der anschließenden Diskussion mit dem SOLIDA-Team. Veränderung und Anpassung an die schnelllebige Zeit und der Umgang mit der Transformation von Prozessen ist das erklärte Ziel. Hier kann der Mittelstand seine Agilität ausspielen und dabei zusätzlich mit Know-how und Erfahrung punkten.

SOLIDA ist hier auf dem richtigen Weg – das haben alle mitgenommen – mit den Veränderungen, die seit zwei Jahren und auch zukünftig für die neue Unternehmensausrichtung umgesetzt werden.

 

 

Zurück